50 Brigitte Kowanz

LUX
2002
Lambdaprint, 3/7
50 x 50 cm
Rahmenpreis: 120 Euro
1957 in Wien geboren, lebt und arbeitet in Wien. 

Momentan mit Einzelausstellung „Now I See“ im MUMOK, Museum Moderner Kunst, Stiftung Ludwig, Wien, vertreten.
Freischaffende Künstlerische Tätigkeit mit Schwerpunkten Licht, öffentlicher Raum, Interventionen im architektonischen Bereich.

Ausbildung:
1975-1980 Studium an der Universität für angewandte Kunst, Wien. Seit 1997 Professur an der Universität für angewandte Kunst, Wien, für die Fächer Medienkunst und Medienübergreifende Kunst.

Auszeichnungen:
1989 Otto Mauer-Preis
2009 Großer Österreichischer Staatspreis für bildende Kunst.

Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen:
2010 Galerie Ruzicska, Salzburg, Galerie Krobath, Wien
2009 Häusler Contemporary, Zürich
2008 Brigitte Kowanz »Spatial Extension«, Häusler Contemporary, München
2008 Intervention, Brigitte Kowanz, Oberes Belvedere
2007 VO_LUMEN, Kunsthalle Krems


zur Ansicht Bild anklicken
www.kowanz.com