060 Robert Hammerstiel

Kürbisverkäuferin
1998
Acryl auf Leinen
40 x 50 cm
1933 in Werschetz im Banat geboren.
Lebt und arbeitet in Ternitz, Niederösterreich.1944-47: Internierungslager. 1947 Flucht nach Österreich.Ausbildung:
1956-61: Studien bei Prof. Gerda Matejka-Felden, Wien.
1963-66: Studien bei Robert Schmidt, Gerhard und August Swoboda, Wien.
Seit 1972: Umfassende Ausstellungstätigkeiten in Europa, den USA, im Nahen Osten und Japan.
1985: Verleihung des Berufstitels „Professor” durch die Republik Österreich.
1989: Studienreisen in Europa, Israel, Jordanien, Ägypten und den USA mit Schwerpunkt New York.
2006: Ausstellungen im Leopoldmuseum, Wien.
Verhüllung des Ringturmes, Wien.
2009: Ernennung zum Ehrenbürger von Werschetz
2010: Eröffnung des Robert Hammerstiel Museums in Werschetz.
www.hammerstiel.at

zur Ansicht Bild anklicken
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG