020 Julius Deutschbauer

1000 Dienste weniger einem
2009
Ölkreide auf Leinen
52 x 37,5 cm
1961 in Klagenfurt geboren. Lebt und arbeitet in Wien. 

Ausbildung:
1977-80: Ausbildung zum Vermesser und technischen Zeichner.

Projekte:
1997: Gründung der Bibliothek ungelesener Bücher, die ihre Lokalität im MQ hat und zudem wandert.
2006: Beiträge zum Wiener Mozartjahr.
Leitung des Referat Mozart 2056, Wien.
2001: Staatsstipendium, Bundeskanzleramt Wien.

Zahlreiche Ausstellungen und Kunstprojekte.

In folgenden Galerien vertreten:
Galerie Partrick Ebensperger, Graz.
Galerie Steinek, Wien.
Galerie Crone Andreas Osarek, Berlin.

www.bibliothek-ungelesener-buecher.com

zur Ansicht Bild anklicken [Foto: Klaus Hammer]
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG