107 Johann Rumpf 2

Lichtblicke
2007
Monotypie, Ölkreide
76 x 56 cm
Inkl. Rahmen
Geboren am 7.4.1950 in Wien. Lebt und arbeitet in Wien.
Erlernte Berufe: Kunsttischler, künstlerischer Siebdruck, Malerei.
1968-1972 Besuch der künstl. VHS unter Frau Prof.Matejka-Felden, Reo Martin Pedrazza, Gotthard Fellerer ua.
1970-1974 Tätigkeit bei der Emailschmuckfirma Frey Wille
Künstl. Betreuung der Kinder beim Wiener Ferienspiel
Leitung von Malkursen in ganz Wien,
1976 Gewerbeschein für künstl. Siebdruck, Mitglied der Berufsvereinigung Bildender Künstler Österreichs,  Gründung der Kunsthandwerks Firma Johann Rumpf mit Schwerpunkt Glasmalerei.
1977-1992 Div.Ausstellungen im In-und Ausland (Wien, Salzburg, München, Frankfurt, New York)
1992-1993 Bau des Kunsthauses Rumpf
1994- 2012 Div. Ausstellungen z.B. Wien unter anderem im Kunsthaus Rumpf 1140 Wien, Renault Währing 1180 Wien, Bank Austria1080, 1170 Wien, Renaissance Penta Vienna Hotel 1030 Wien, Cafe Schottenring 1010 Wien, WKO Wirtschaftskammer Österreich 1040 Wien, Casino Wien 1010 Wien, Cafe Museum 1010 Wien, AKH Galerie 1090 Wien, Hotel Schloss Wilhelminenberg 1160 Wien, ORF – Zentrum 1136 Wien uva.

KUNSTHAUS RUMPF

www.johann-rumpf.at

zur Ansicht Bild anklicken [Foto: © Klaus Hammer]
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG