113 Hubert Schmalix

O.T.
2012
66 x 51 cm
Gouache auf Papier
Rahmen extra.
Geboren in Graz, lebt und arbeitet in Wien und Los Angeles.Als bildender Künstler tätig, gewann zu Beginn der 1980er Jahre als Exponent der „Neuen Malerei“ internationale Bekanntheit.

Ausbildung:
1971-1976 Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien.
1983 Teilnahme an der Kunstausstellung „Aktuell“.

Werdegang:
1984 ging Schmalix ins Ausland. Er hielt sich eine Zeit lang auf den Philippinen auf, dann in den USA und übersiedelte 1987 nach Los Angeles, wo er auch heute noch lebt.
Seit 1997 Professur an der Akademie der bildenden Künste, Wien.

Seine Arbeiten befinden sich in folgenden Museen:
Museum of Contemporary Art, Zagreb; Neue Galerie Graz, Landesmuseum Joanneum; Sammlung Essl, Klosterneuburg; Museum der Moderne, Salzburg Rupertinum; Museum für angewandte Kunst, Wien.

Unter anderem gestaltete Schmalix auch die Pfarrkirche St. Paul in Salzburg.

www.schmalix.com

zur Ansicht Bild anklicken
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG