055 Hettich Hans-Peter

  • Titel:
    Vogelscheuche
  • Entstehungsjahr:
    2011
  • Technik:
    Zündholz-Assemblage Werknr. 1089
  • Format:
    80 x 60 cm
  • Rahmen:
    Inkl.

hettich-hans-peterZum Werk: Alle ca. 3.800 Zündhölzer wurden von mir eigenhändig als benutzte = abgebrannte in den Wiener Gassen aufgelesen und erhielten ‘ein zweites leben’! Und in diesem werk wurden sie so verwendet, dass die abgebrannten Enden NICHT sichtbar sind. Der Text stammt von einer 75 jährigen Grazer Lyrikerin.

Geboren 1945 in Überlingen / Bodensee. Lebt und arbeitet in Wien.
1952-1966 Grundschule / Gymnasium / Abitur
1967-1977 Studium: Maschinenbau und Architektur/ TU Stuttgart / Diplom
1977-1984 Freier Mitarbeiter in Arch. Büros / Stuttgart
1984-2005 Freier Architekt in Stuttgart
Seit 1970 Bleistift- und Farbstiftzeichnungen
Seit 1992  ca. 750 Collagen und Assemblagen
Seit 2002  Mitglied im Kunstverein Feuerbach
Seit 2005  Freier Künstler in Wien

Diverse Einzelausstellungen in Deutschland

www.hettich-art.com

© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG