044 – Frank, Karin | 2

  • Titel:
    Verschwunden in Krumau
  • Entstehungsjahr:
    2011
  • Technik:
    Holzschnitt Nr. 6/26
  • Format:
    42 x 59,50 cm
  • Rahmen:
    extra
    Rahmenpreis: € 80,-

Karin FrankGeboren 1972 in Wien; lebt und arbeitet in Wien.
Ausbildung:
1987-1991 Ausbildung für Graphikdesign an der Wiener Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt
1992-1997 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterklasse Michelangelo Pistoletto

Preise und Stipendien
2014 Atelierstipendium des BMUKK: Rom, Italien.
2012 AIR Krems, NÖ: Atelierstipendium Custom House Studios, Westport, Irland.
2012 10days10artists, SLOW! Zeit als gestaltbare Dimension, Hartberg.
2011 Atelierstipendium des BMUKK: Krumau, Tschechien.
2006 Atelierstipendium des Bundeskanzleramtes: Fujino, Japan.
2005 Staatsstipendium für bildende Kunst.
2002 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich für Bildende Kunst.
2001 Austausch St. Petersburg, Puschkinskaja 10 / Ateliers Krems, NÖ Landesregierung.
1998 Auslandsstipendium in Sankt Petersburg, Russland.
1995 Erasmus – Austauschprogramm an der Universidad Complutense, Facultad de Bellas Artes in Madrid, Spanien.

Werke in öffentlichen Sammlungen und Museen
Niederösterreichisches Landesmuseum, St.Pölten.
Sammlung der Stadt Wien – Museum auf Abruf, Wien.
Bundesministerium für Unterricht und Kunst, Wien.
Sammlung IKOB, Museum für zeitgenössische Kunst, Eupen, Belgien.

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen

kunstasyl Auktion 2016

Mittwoch, 2. November 2016
Besichtigung ab 14.00 Uhr
Auktion ab 19.00 Uhr
Ort: ehem. Semperdepot,
Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien | 1060 Wien, Lehargasse 8 (Portierloge)

Spendenkonto Asyl in Not

Raiffeisen Bank, BIC: RLNWATWW; IBAN: AT29 3200 0000 0594 3139

Kontakt kunstasyl

Barbara Pichler
Mobil: : +43 (1) 664 453 77 35
eMail: pichler@rotat.at

Schriftlicher Kaufauftrag

© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG