035 – Fellner, Eva

  • Titel:
    Schneller als der Wind
  • Entstehungsjahr:
    2013
  • Technik:
    Acryl / Mischtechnik auf Leinen
  • Format:
    62 x 90 cm

Eva_FellnerGeboren in Budapest, Ungarn. Lebt und arbeitet seit 1977 in Wien.
Bereits mit 14 Jahren: erster Preis im Budapester Schülerwettbewerb mit Kleinplastiken.
Ausbildung:
Restaurateurin in der ungarischen National Galerie. Grafikerin und Porzellanmalerin. Lehrgang Schaufensterdekoration.
Arbeitete einige Zeit als Restaurateurin in der Ungarischen Nationalgalerie.
Grafikerin und Porzellanmalerin
Erfolgreicher Abschluss im Lehrgang als Schaufensterdekorateurin
Kurse der Kunstschule Lazarettgasse und Seminare von Prof. Fischer/Akademie der Bildenden Künste und Prof. Kaiser /Univ. Angewandte Kunst Wien.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland; z.B. in Qingdao, Seoul, New York, Los Angeles, Italien (Siena Art Institute und in Florenz), Kolumbien (Museo San Juan de Nepomuceno Santa Barbara), Budapest und Athen.
Arbeiten finden sich in Sammlungen wie in der Bezirkshauptmannschaft Wien-Umgebung. Chateau des Reaux, Russland – Grekof Museum & Kaminsky Museum, Italien – Siena Art Institute Columbien – Museo San Juan de Nepomuceno Santa Barbara, China, Austria, Ungarn, Miami, Los Angeles, New York, Mexico, Athen. Argentina usw.

www.evafellner.net

© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG