028 – Engeljehringer, Isolde

  • Titel:
    Opus 2014-04
  • Entstehungsjahr:
    2014
  • Technik:
    Acryl mit Pigmenten
  • Format:
    80 x 80 cm
  • Rahmen:
    Inkl. weißem Schattenfugenrahmen
  • Aus der Serie:
    Universum

engeljehringer-isoldeGeboren 1957 in Graz (Steiermark, Österreich). Lebt und arbeitet in Wien.

1976-1980 Studium der Rechtswissenschaften, Universität Graz, Sponsion (Magistra iuris)

1980-1981 Doktoratsstudium Universität Graz; 1981 Promotion (Doctor iuris)

Seit 2011 Präsidentin des ältesten Frauen-Lions Club Österreichs „Maria Theresia“

Die Künstlerin entwickelte nach zahlreichen Kursbesuchen an Malschulen aus dem privaten und öffentlichen Bereich, einschließlich Kursen bei Doz. Peter Mairinger, Doz. Bogdan Baku, Doz. Isolde Folger, Doz. Lucia Riccelli, Doz. Gerhard Almbauer als auch bei Univ.-Prof. Mag. art. Josef Kaiser an der Universität für angewandte Kunst Wien, autodidaktisch ihren eigenen Stil. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt bei Gemälden meist in Form von Acryl auf Leinwand.

Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland, u. a. in Österreich, China (Shanghai), Italien (Bozen), Spanien (Marbella)

www.engeljehringer.com
www.engeljehringer.eu

© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG