006 – Biribauer, Eva-Maria

  • Titel:
    Ritter des heiligen Kreuzes
  • Entstehungsjahr:
    2012
  • Technik:
    Giclée-Druck, Nr 3/10, handsigniert
  • Format:
    29,7 x 42 cm
  • Rahmen:
    extra
    Rahmenpreis: € 85,-

Eva-Maria BiribauerGeboren 1980 in Eisenstadt. Lebt und arbeitet in Wien.
Studium auf der ESMOD in München und Tokio Modedesign und Kostümbild.

Ihre ersten beruflichen Erfahrungen sammelt sie im Theater, an der Schaubühne in Berlin und im Burgtheater in Wien. Danach kommt sie zum Film und arbeitet dort seit 2003 in der Kostümabteilung an großen Film- und Fernsehproduktionen.
Aus Interesse an der Materie Film studiert sie von 2007-2009 parallel dazu Filmproduktion an der Donau-Universität in Krems und an der UCLA in Los Angeles.
Aus der Arbeit mit Geschichten entwickelt sich der originelle Stil der Künstlerin. Farbenfroh und geistreich berichtet sie von den Abgründen des Menschen.
Seit 2006 ist Eva-Maria Biribauer, MA, als freischaffende Künstlerin im In- und Ausland tätig.

Auswahl einiger Projekte:
2014 Atelier im Kunstquartier, Wien
2014 Artist in residence, Tweede Oosterparkstraat, Amsterdam
Beginn des Projekts “Evita´s dreams – Tales from the attic”
2013 Artist in residence, Stipendium von der burgenländischen Landesregierung für das Bundesländeratelier in Paliano, Italien
2013 „Sommerliebe“ – Combinat, MuseumsQuartier, Wien
2013 „Eva-Maria wird katholisch“ – Dom St. Martin, Eisenstadt
2012 „Jesus be my Buddha“ – Galerie DieErlas, Traunkirchen; Podium 950, Rotterdam
2012 Ankauf eines Gemäldes durch die Landesgalerie Eisenstadt
2011 „Mordlust – Vom Wunsch des Menschen gut zu sein!“ – loft.zehn.drei, Ankerbrotfabrik, Wien
2010 „Swallow my ballgag“ – Combinat, MuseumsQuartier, Wien
2009 „Swallow my ballgag“ – XYZ Films; Pollution Studios, Los Angeles
2008 Ankauf einer Bilder–Trilogie durch die Landesgalerie Eisenstadt

www.inventivespirits.com

© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG