33 Viktoria Tremmel

  • Titel:
    NEANDERTALERALTAR
  • Entstehungsjahr:
    2012
  • Technik:
    C-Print auf Dipond kaschiert
  • Format:
    80 x 110 cm
  • Signatur:
    rückseitig
  • Rufpreis:
    € 450
  • Aus der Serie:
    Ed. 2/5 1 AP / (Warenhaus Dichter/ Osei, 1160 Wien; Projekt „Sammlung Dichter“, Masc-Foundation)

geb. 1972 in Lauterach, Vorarlberg
lebt und arbeitet in Wien
viktoriatremmel.com

2003-2004 Master of Fine Art Goldsmith University, London
1999-2000 Erasmus, ein Jahr, an der HDK-Berlin bei Katharina Sieverding
1996-2001 Studium der Bildhauerei, an der Akademie der Bildenden Künste bei
Bruno Gironcoli, Diplom
1989 Abschluss der Floristenlehre

2010 Artist in residence, Rom
2007 Artist in residence, Bilbao, mit Ausstellung „Bilbao Arte“
2006 Artist in residence, Cesky Krumlov, (Czech Republic)

Preise
2013 Kulturpreis Vorarlberg
Outstanding Artist Award
2010 Nominierung für der Bodenseepreis 2010 (Grafik)

VIDEO SCREENINGS/ FILM FESTIVALS (Selection):

2009
13 LESSONS IN PERFORMANCE ART, Top- Kino, (Wien) kuratiert von Christa Benzer, Dietmar Schwärtzler, Brigitta Burger-Utzer
GEGENWELTEN, Filmfestival für Kurz und Experimentalfilme, im Künstlerhauskino
2007
MIND THE GAP, TOP Kino, Maria Petschnig, Jan Machacek, Sabine Marte, Mara Mattuschka / Chris Haring, Viktoria Tremmel, Filmshow (Sixpackfilm)
2008
NARRATIVE SURFACES, Experimental Video Art 5 Exhibition, Festival in Bangkok, Thailand, BURAPA Faculty of Fine and Applied Arts
OPEN AIR KINO, Filmfestival, Kunsthaus Bregenz, kuratiert von Winfried Nussbaummüller
ALLERLEIRAUH, Film screening von FID-Marseille, Filmfestival
2002
STRANDGUT, ODER WIE MICH DIE ZEIT VERGASS, ein Schauspiel von Dan Bur mit bewegten Bildern und Musik mit Jule Gartzke Stimme. Sieglinde Geiger Regie:Kemal Demir Bühne/Kostüm, Hlega Göllner, Video Installation Viktoria
Tremmel, Martin Gressmann Assistenz Bettina von Kollbeck in der ARTBOX Düsseldorf

Ausstellungen / Projekte

2014
Galerie Z, aktive Stagnation, Einzelausstellung Galerie Z in Hardts 003 lux, Ausstellung, Installation, im Kunstzelle im Wuk in Wien

2013
Preise und Talente, Lichttor TS001, am Platz, Ok- Offenes Kulturhaus Linz
Geladener Wettbewerb, Kunst am Bau, Landeskrankenhaus Feldkirch
Brandschutz, Mentalitäten der Intoleranz, Gemeinschaftsprojekt des Lehrstuhls für Kunstgeschichte in Jena, www.brandschutz.uni-jena.de
Eröffnugsausstellung des Vorarlberger Landesmuseum, Sammlungsausstellung
On things,On minds, Kunstverein Schattendorf, Gruppenausstellung
Praxis der Liebe, Salzburger Kunstverein, Kurartorinnen Doris Guth und Hemma Schmutz Gruppenausstellung
TS002 LUX, Künstlerhauspassage, Viktoria Tremmel und Andreas Strauss

2012
Licht, Kunstforum Montafon, mit Katalogpräsentation, Gruppenausstellung, Kurator, Roland Haas
Es geht wohl anders, Mask Fountaion 39 DADA mad of contemporary, Gruppenausstellung, Säulen der Erinnerungen, Piazza am Yppenplatz, 1016 Wien
Rosa Arbeit auf goldener Strasse, Xhibit der Akademie der bildenden Künste Wien, Kuratorinnen von Dietmar Schwärzler und Christiane Erharter
Gruppenausstellung, Dildo Anus Macht: Queere Abstraktionen, Wien
nackte männer von 1800 bis heute, Leopold Museum, Wien
moods & methods, Gruppenausstellung, Kunst im öffentlich Raum, Installation, Performance, Skulptur und Sound kuratiert von Masc Foundation, 1060 Wien
Druck, Gruppenausstellung im Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis, Bregenz

2011
Innere Ausstattung, Einzelausstellung, Kunstverein Paradigma, Linz
Artist in residence in Rom

2010
Wettbewerb Frauen in Technik (Kunst im öffentlich Raum), Stadt Dornbirn
dis play prater stern, Installation im öffentlichen Raum, Kuratorin: Ursula Maria Prost und Martin Wagner
STATUS QUO VADIS, Kunst im öffentlichen Raum in Melk, Kuratorin:
Ursula Maria Probst, mit Anna Ceeh/Salvi, Fenmale Obsession, Eva Grubinger & Werner Feiersinger, Viktoria Tremmel & Martin Wagner, Rita Vitorelli & Dan, Solbach,Dorotea, Walentynowiczu & Herwig Weiser,
www.publicart.at
FELD, Ausstellung, Skulpturenpark-Berlin_Zentrum, Iris Andraschek und Hubert Lobnig, Barbara Sturm, tat-ort, Andreas Strauss und Viktoria Tremmel,
Einzelpräsentation, Vienna Artfair, Viktoria Tremmel, Hamish Morrison Galerie, Berlin

2009
KUNST AM BAU, Wohnen am Park, (Vorgartenstrasse 122-128, 1020 Wien) kuratiert von Li Tasser
URBAN SIGNS, Local Strategies, sechs Positionen aktueller Kunst am Praterstern, Kuratoren: Ursula Maria Probst, Walter Seidl, Martin Seidl
TOURISMUS, Ausstellung in Konstanz am Münsterplatz, kuratiert von Friedrich Ludmann
LICHT UND FEUER, Mappen-edition, für die Illwerke
KINGS GODS & MORTELS, Gruppenausstellung, Hamish Morrison Galerie, Berlin

2008
I QUEERELANTI group-exhibition at „galleria neon“ bologna, – collabortion with Daniela Comani
30 KILO, Ausstellung, in der Hamish Morrision Galerie, Berlin
ZEITRAUMZEIT, Gruppenausstellung, Künstlerhaus Wien,
INTERKULTURELLER DIALOG, Präsentation von einer Skulptur vor dem Kunsthaus Bregenz, MIT HÄNDEN UND FÜSSEN
ALLES MEINES, Buchpräsentation, Kunstbuchsalon, Bernhard Cella
GLEICHE HÖHE, Kuratiert Petra Egg, Doris Schmid, Gruppenausstellung, Künstlerhauspssage
AUS DEM WESTEN, PALAIS THURN UND TAXIS, Künstlerhaus, Hubert Dobler, Frenzi Rigling, Viktoria Tremmel
Traklhaus Salzburg, Gruppenausstellung mit Hubert Dobler, Frenzi Rigling, Viktoria Tremmel

2007
SHOWROM RIGA, Lettland, Gruppenausstellung Kuratiert von Galerie „Auto“
KUNST AM BAU, Realisierung des Wettbewerbs, Landessportzentrum Dornbirn
Vorarlberg, Fotoinstallation und außen Beschriftung
GALERIE 5020, Gruppenausstellung, Salzburg
DIE QUEERULATEN innen/außen“, Gruppenausstellung, Kunstraum AUTO

2006
AREA 53, (DIE), (DAS), Gruppenausstellung, Wien
WAYS IN / WAYS OUT, Gruppenausstellung, Horn Kunstverein, kuratiert Andreas Huber

2005
WEIBLICHE POSITIONEN ZUR SKULPTUR, Gruppenausstellung, Positionen zur Galerie, AREA 53
OSEI-KAUFHAUS, Gruppenausstellung, Brunnengasse 40, kuratiert von Mask Foundation
DER FEINE ANSPRUCH, Gruppenausstellung, Hyrtelgasse, 1160 Wien

2004
THURN UND TAXIS, Gruppenausstellung, in Vorarlberg
DEGREE SHOW, Goldsmith College Fine Art London
PARLAMENT WIEN, Gruppenausstellung, Photoinstallation

2003
HANKINS GALERIE, Group Exhibition, University Michigan State (East Lansing)
KUNST AM BAU, REVISION, Photoprojekt bei den Illwerken in Vorarlberg, THE RETURN OF THE CREATURE, Künstlerhaus Palais Thurn und Taxis
Gruppenausstellung in Vorarlberg
DAPONTE, Programmierung und organisatorische Mitarbeit im Ausstellungsraum mit Flora Watzal, Rueven Dürr, Sebastian Figl, Fabian Seiz

2002
INTERIM PLATTFORM, Gruppenausstellung Kerstin Engholm Galerie
ART POSITION, 2002 Junge Kunst in Wien, Photographie, Video-Installation
SAUMARKT KULTURZENTRUM, Vorarlberg, Photoinstallation
ITERNATIONAL NEW DESIGNER WORKSHOP, 2001, Nagoya, Japan, mit
Ausstellung

2001
DIPLOMAUSSTELLUNG, Video 20 min., ohne Titel an der Ak.bild.Künste Wien
WARUM, Video -Installation 3min., Gruppenausstellung, SOHO Ottakring
MARIO, KUNST AM BAU, Photoinstallation im Zahn Ambulatorium der Vorarlberger Gebietskrankenkasse, Bregenz
KUPFERSTICHKABINETT, Gruppenausstellung im Wien,

2000
HDK-BERLIN, Gruppenausstellung, Photoinstallation,

1999
ZUR STADT PARIS-BLAUENSTEINER, Gasthaus, Photoinstallation, 1080 Wien

Related Entries
© Copyright 1993 – 2018: Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen.