16 Alfons Pressnitz

  • Titel:
    Clock
  • Entstehungsjahr:
    2015
  • Technik:
    Öl auf Leinwand
  • Format:
    60 x 35 cm
  • Signatur:
    signiert
  • Rufpreis:
    € 800

(Foto: Ludger Paffrath)

geb. 1982 in Wagna, Steiermark
lebt und arbeitet in Berlin
www.alfonspressnitz.de

2015 Atelierstipendium des Bundeskanzleramtes: Rom
2010 Stipendium der Anni and Heinrich Sussmann Stiftung
2008 Anerkennungspreis: Anton Faistauer Preis für Malerei
2002-2007 Universität für angewandte Kunst Wien (Johanna Kandl, Adolf Frohner)
2005-2006 Kunstakademie Düsseldorf (Herbert Brandl)
1997-2002 HTBLVA Ortweinschule für Kunst und DesignGraz

Ausstellungen

2016
AWAY exhibit – Stories from Abroad, Ehemaliges Post- und Telegraphenamt, Wien (A)
Parallel Viennamit Galerie Charim, Wien (A)
La Vague Disparate, Pavillon am Milchhof, Berlin (D)
Paperworks III, Galerie Gerersdorfer, Wien (A)
Frühlingsgefühle, kuratiert von Eva Hradil, Favorites in Favoriten, Wien (A)
2015
Our Choice, Charim Events – Charim Galerie, Wien (A)
Vanishing Notions, Galerie Marenzi, Leibnitz (A) (solo)
Interior Landscape, Galerie Gerersdorfer, Wien (A) (solo)
Set Up, Galerie am Klostersee – Institut für Kunst und Kultur e.V., Lehnin (D) (solo)
Landschaft – Transformation einer Idee, kuratiert von Gudrun Danzer und Günther Holler-Schuster,
Neue Galerie – Universalmuseum Joanneum, Graz (A)
Nach Picasso, kuratiert von Günther Oberhollenzer, Forum Frohner, Krems (A)
2014
The Presence of Absence, Charim Events – Charim Galerie, Wien (A) (solo)
Die Zukunft der Malerei, Essl Museum, Klosterneuburg (A)
Employé mit Love, kuratiert von Agata Jastrząbek, Room of Requirement, Berlin (D)
Papier 1 – Salzburg/Salzamt, Atelierhaus Salzamt, Linz (A)
Papier 1 – Salzburg/Salzamt, Galerie im Traklhaus, Salzburg (A)
Art Austria 14, Galerie Gerersdorfer, Wien (A)
Schwerpunkt Malerei, Kunst Palais Liechtenstein, Feldkirch (A)
2013
Schwerpunkt Malerei, Galerie im Traklhaus, Salzburg (A)
In Between, Galerie.Z – Kunstverein zur Förderung der Zeichnung, Hard (A)
Paper Work, Galerie Gerersdorfer, Wien (A)
Achtung Idylle!, Museum Orth/ Schloß Orth an der Donau (A)
T\here, kuratiert von Mara Diener, Le Quartier, Berlin (D)
Schauplätze, Galerie Gerersdorfer, Wien (A) (solo)
Gemischter Satz – Zwischen Gestern und Morgen, NÖ Dokumentationszentrum für moderne Kunst/Stadtmuseum St. Pölten, St. Pölten
2012
Immer Bunter – Aktuelle Malerei aus Österreich, Galerie im Taxispalais, Innsbruck (A)
Tracing Paper, Charim Galerie, Wien (A)
Oh, My Complex – Vom Unbehagen beim Anblick der Stadt, kuratiert von Hans D. Christ und Iris Dressler,
Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (D)
Paperworks, Galerie Schafschetzy, Graz (A)
Art Austria, Galerie Gerersdorfer, Wien (A)
Related Entries
© Copyright 1993 – 2018: Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen.