Arik Brauer

Der neue Gott
Farbradierung, IV / XX
25 x 20 cm
inkl. Rahmen (53 x 40 cm)
1929 in Wien geboren, lebt und arbeitet in Wien und im Künstlerdorf Ein-Hod in Israel
1938-1945 Verfolgung durch das NS-Regime
1945-1951 Student an der Akademie der bildenden Künste in Wien
Gründung der „Wiener Schule des Phantastischen Realismus” gemeinsam mit Fuchs, Hausner, Hutter und Lehmden
1986 Berufung zum ordentlichen Hochschulprofessor an die Akademie der bildenden Künste in Wien
Weltweite Ausstellungen, zahlreiche Bücher, Bühnenbilder und CDs (Musiker)
www.arikbrauer.at
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG