2011 / 116: VOKA

Stilleben
2009
Aquarell auf Büttenpapier
50 x 80 cm

1965 in Puchberg am Schneeberg, Niederösterreich, geboren. Lebt und arbeitet in Puchberg. 

Neben seiner freischaffenden Tätigkeit als Künstler ist VOKA an der Kunstakademie Bad Reichenhall, Deutschland und an der Akademie Stift Geras als Dozent tätig. Werke werden auf internationalen Kunstauktionen versteigert und befinden sich in öffentlichen und privaten Sammlungen. Die von ihm begründete Stilrichtung des „Spontanrealismus“ definiert nicht nur seinen dynamischen und emotionsstarken Umgang mit der Farbe, sondern lässt auch Rückschlüsse auf den agilen Charakter des Künstlers zu. In seinen Arbeiten stellt er gerne das Alltäglich und Verborgene dar. Er hält Situationen fest, die im Augenblick ihrer Entstehung bereits vergangen sind. Genährt von einer ungeheuren Schaffenskraft bleibt Voka dabei seinem Lebensziel, „der Suche nach dem perfekten Bild“, stets treu.


zur Ansicht Bild anklicken
www.voka.at
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG