2011 / 067: Rudin Kondo

Lady in the Park
2011
Öl auf Leinwand
100 x 100 cm
Signatur hinten
1979 in Tirana, Albanien, geboren.
Lebt und arbeitet seit 1991 als Künstler in Wien. 

 

Kunstprojekte/Ausstellungen in Österreich und USA:
2010: „In Deserto“, Samuel Fleisher Art Memorial, Philadelphia.
„Tendre Amour“, Galerie Steiner, Wien.
2008: „Il Giardino d’Amore“ Bad Gams, Steiermark.
„Infinite Magick“, Anatomie Theater, Wien.

Internet Award: “Im Rampenlicht”.

Statement:
Ausgehend von einer langjährigen künstlerisch-philosophischen Auseinandersetzung mit den traditionellen Ideenwelt, Technik und Formensprache der Byzantinisch-Orientalischen Temperamalerei seiner alten Heimat einerseits, und der enormen Freiheit der westlichen Kunst andererseits, erzeugt Rudin eine völlig neue Fusionskunst im Sinne einer Vereinigung von kraftvollem Ausdruck, zärtlichen Details, magischer Dynamik und entspannter Kontemplation.

„Ich möchte mit meiner Kunst, eine Fülle an nicht nur ästhetischen Empfindungen in mir und beim Betrachter hervorbringen sondern auch allen Facetten der Sinnes- und Gefühlswelt, des Bewusstseins und Unterbewusstseins der Menschen unserer Zeit eine Form und eine virtuelle Existenzmöglichkeit verleihen.“


zur Ansicht Bild anklicken
www.myspace.com/rudin-kondo
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG