2011 / 012: Max Böhme

O.T.
2000
Linoldruckfarbe mit Schimpansenkunstpelz, Gesso, auf Packpapier
30 x 21 cm (A4)
Signatur hinten
1966 in Hart, Deutschland geboren. Lebt und arbeitet in Waldhausen, Niederösterreich. 

1986-1992: Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien bei Ernst Caramelle, Peter Weibel und Ferdinand Schmatz.
1998-1999: Lehrbeauftragter im Aktsaal an der Universität für angewandte Kunst in Wien.
2006-2008: Freier Mitarbeiter auf der Kunstakademie Düsseldorf, Klasse Herbert Brandl.
seit 2008: Lektor an der Universität für angewandte Kunst, Wien.

1997: RBB Kunstpreis, Graz
1999: RBB Kunstpreis, Graz
1999: Römerquelle Kunstpreis


zur Ansicht Bild anklicken
www.maxboehme.com
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG