2011 / 082: Isabelle Muehlbacher

Objects in mirror are closer than they appear
2006
mehrfarbiger Siebdruck auf Fabriano, 270 g
29,7 x 21 cm
Auflage: 30
1964 in Wien geboren. Lebt und arbeitet in Wien. 

1992-93: Schule für künstlerische Fotografie, Wien bei Friedl Kubelka.

Zahlreiche Ausstellungen in Europa.

Zum Werk:
Durch den Spiegel betrachtet. In großen spiegelverkehrten Lettern: „Objects in mirror are closer than they appear“ – die Aussage, dass Dinge oft weiter weg erscheinen, als sie eigentlich sind, ist nicht nur auf unsere äußere Weltsicht und Wahrnehmung anwendbar.


zur Ansicht Bild anklicken
Galerie Edition Stalzer
www.stalzer-gallery.com 

isabelle-muehlbacher.at

© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG