2011 / 070: Bärbl Kopr

Konfliktfelder
2011
Kohle auf Papier
90 x 66 cm
Signatur links hochkant
1962 in Klagenfurt geboren. Lebt und arbeitet in Wien. 

Ausbildung:
1980: Internationale Sommerakademie für bildende Kunst, Salzburg.
1980-89: Studium an der Hochschule für angewandte Kunst, Wien, bei Bazon Brock, Peter Weibel und Maria Lassnig.

1982 und 1983: Teilnahme am Kunstforum Millstatt, Kärnten.
1987 und 1989: Teilnahme am Malereisymposium Stift Eberndorf.
1998: Atelier der Stadt Klagenfurt.
Cité Internationale des Arts, Paris.

Installationen, Zeichenserien, Malereizyklen:
Drei parallel entwickelte Arbeitsschwerpunkte, bestimmen die künstlerische Arbeit. Verbunden durch eine auf das Wesentliche reduzierte Formensprache thematisieren alle drei Bewegung und Veränderung.

Seit 1983: Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Österreich, Deutschland, Frankreich, Ungarn, Belgien, USA, Antarktis.


zur Ansicht Bild anklicken [Foto: Klaus Hammer]
www.kopr.at
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG