27 Ernst Fuchs

Eva im Frühling
Radierung
Innen 21 x 21 cm
im Rahmen 53 x 37,5 cm
Rahmenpreis: 120 Euro
1930 in Wien geboren, lebt und arbeitet in Wien. 

ab 1945 Studium an der Akademie der bildenden Künste, Wien, bei Prof. Albert Paris von Gütersloh.
1948 Gründung der „Wiener Schule des Phantastischen Realismus” zusammen mit Wolfgang Hutter, Arik Brauer, Rudolf Hausner und Anton Lehmden.
1950-1962 Aufenthalt in Paris, Etablierung bedeutender Künstlerfreundschaften mit Salvador Dali, Jean Cocteau und dem Kreis um Jean-Paul Sartre.
1988 100. Geburtstag der Villa Wagner, Eröffnung als Privatmuseum und Sammlung Ernst Fuchs.

Zahlreiche Werke in Museen, zahlreiche internationale Ausstellungen.


zur Ansicht Bild anklicken
www.ernstfuchs-zentrum.com
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG