14 Christian Eisenberger

U.T.
2010
Industrielack auf Leinen
100 x 70 cm
Mit Vorder- und Rückseite! + „Ewiges Asyl“ Teddy in Lackdose mit Beton
1978 in Graz geboren, lebt und arbeitet in Wien. 

Ausbildung:
ab 1999 Studium der Malerei an der Ortweinschule Graz
ab 2000 Fortsetzung der Ausbildung an der Universität für angewandte Kunst, Wien, Studienrichtung Medienübergreifende Kunst, Klasse Prof. Brigitte Kowanz.

Projekte:
Gründung der K2 Kunsthalle Semriach, Steiermark, in einem winzigen Ausstellungsraum am Dorfplatz werden Leihgaben aus internationalen Museen und Sammlungen ausstellt.

Vertreten durch die Galerie Konzett.

 

Vorderseite 


Rückseite

zur Ansicht Bild anklicken

www.artkonzett.com
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG