40 Barbara Höller

p09005
2009
Aquarell
50 x 70 cm
Rahmenpreis: 100 Euro
1959 in Wien geboren, lebt und arbeitet in Wien. 

Ausbildung:
1977-1980 Studium der Mathematik an der Universität Wien
1977-1984 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst, Wien.

Auszeichnungen und Stipendien:
1987 Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich
1994 1.Preis Trend Art Spektrum 94, Wien
Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich
1995 Atelierstipendium des bmwvk in Rom
1996 Atelierstipendium des bmwvk in Japan, gemeinsam mit Konrad Rautter
1998 1.Preis Bauholding Malereiwettbewerb, Klagenfurt
Ankaufspreis 26. Grafikwettbewerb Innsbruck.

Projekte:
1990 Mitbegründung der Künstlerinnengruppe Vakuum
1993 Mitbegründung des Ausstellungsraumes “sehsaal”, Leitung bis 2001
2008 Co-Kuratorin „Zeitraumzeit“, k/haus Wien.
2002-2005 Lehrauftrag an der Hochschule für angewandte Kunst, Wien.

Ausstellungen im In-und Ausland. Werke im Besitz privater Sammlungen sowie der Stadt Wien, dem Staat Österreich, Stadt Budapest, Galerie der Stadt Wels, Stadt Vöcklabruck, Neue Galerie Graz, Universität für angewandte Kunst, Niederösterreichisches Landesmuseum St. Pölten.

In folgenden Galerien vertreten: artmark Galerie, Wien; Galerie 3, Klagenfurt.


zur Ansicht Bild anklicken
www.barbarahoeller.at
© Copyright - kunstasyl Verein Asyl in Not – Unterstützungskomitee für politisch verfolgte AusländerInnen - Gestaltung: d.sign Gruber & Partner KG